In der Natur fühlen wir uns so wohl,
weil sie kein Urteil über uns hat.

Rennrad

Beschreibung

I don't believe in Peter Pan, Frankenstein or Superman; All I wanna do is bicycle, bicycle, bicycle..." Freddie Mercury, Queen, 1978

 
Dieses Lied ist gerade zu perfekt für Holimites.com, da mehr als die Hälfte des Teams ein begeisteter Rennradfahrer ist und des öfteren wettet, wer während der Saison mehr Kilometer mit dem Rennrad hinter sich lässt.

Alta Badia und Umgebung ist berühmt berüchtigt für die einzigartigen Dolomitenpässe die man mit dem Rennrad befahren kann. Die Dolomiten sind ein Paradies für alle Radfahrer: unzählige Straßen, Pässe und Aufstiege mit atemberaubenden Blick auf die schönsten Gipfel des UNESCO Welterbe. 


Diese große Leidenschaft für den Radsport in Alta Badia, war auch der Auslöser der Geburt eines der bekanntesten Radrennen im amatoriellen Bereich: die Maratona dles Dolomites wo wir von Holimites, als offizieller Tour Operator, für den Verkauf der Pauschalangebote mit Unterkunft samt garantierter Startplatz zuständig sind.

 

Trekking

Beschreibung

Der Filosoph Nietzsche sagte: “Beim Gehen schöpft man die tiefsten Gedanken”, aber ist das in der Hektik heutzutage überhaupt noch möglich?
Die Antwort lautet: An bestimmten Orten schon... vor allem dort wo man im engen Kontakt mit der Natur lebt und in einematemberaubenden Panorama die Stille genießen kann.
Unsere Dolomiten sind einer dieser Orte und die beste Art um sie zu erleben ist Trekking. Eine Aktivität, die es jedem ermöglicht, ob Sportler oder einfach nur Liebhaber der Berge, diese im eigenen Laufrhythmus vollkommen zu erleben.

Wir von Holimites sind in Alta Badia aufgewachsen, umgeben von diesem Panorama. Deswegen kennen wir es bis ins kleinste Detail. Wir möchten es auch euch entdecken lassen.
Individualisierte Trekking-Touren, entweder von einer Schutzhütte zur nächsten oder mit Übernachtung immer in derselben Unterkunft.

 

Trail Running

Beschreibung

"Warum laufen Sie? Ich hatte einfach Lust dazu!" aus Forrest Gump
Mehr als eine Disziplin ist das Trail Running eine Philosophie, eine Rückkehr zu den eigenen Wurzeln... Denken wir nur daran, dass sich der Mensch vor der Erfindung des Rads laufend fortbewegt hat.

Trail Running bedeutet: Sich frei von allen Gedanken, auf Pfaden fortzubewegen, und das vor dem herrlichen Dolomiten-Panorama. Es erfordert zwar Anstrengung, schafft aber auch enorme Genugtuung. Eine einzigartige Gelegenheit um mit der Natur in Berührung zu kommen. Und, es hinterlässt vor allem unauslöschliche Zeichen.

Die Dolomiten sind das ideale und perfekte Ziel für die Liebhaber dieses "way of life", denn die unzähligen Höhenwege verlaufen entlang des ganzen Gebietes dieses UNESCO-Weltnaturerbes.

 

Mountainbike

Beschreibung

"Du wolltest das Fahrrad? Dann tret in die Pedale!"

Welcher Ort eignet sich besser als unsere Dolomiten um diesen Satz in die Tat umzusetzen?

Weit weg von Straßen und Verkehr auf Entdeckungsreise der schönsten Pfade der Dolomiten mit dem Mountainbike. Das Reich der bleichen Berge bietet tolle Forstwege und Single Tracks für eingefleischte Mountainbiker sowie auch für jene die es mit dem E-Bike etwas gemütlicher angehen wollen. 


Holimites, als lokaler Tour-Operator kennt jeden einzelnen dieser Wege in diesem einzigartigen UNESCO - Weltnaturerbe und hat für den begeisterten Mountainbiker eine Reihe von Angeboten verschiedener Art bereitgestellt: von Programmen auf Anfrage des Kunden bis zur bereits klassischen "Sellaronda".

 

Klettersteig

Beschreibung

"Auf dem Berg spüren wir die Lebenslust, die Rührung für ein ehrhaftes Dasein und die Erleichterung von den weltlichen Miseren. Und all das, weil wir uns in unmittelbarer Nähe zum Himmel befinden." Emilio Comici

Eine sicherlich viel spektakulärere, aber auch anstrengendere Art, um das Unesco-Weltnaturerbe der Dolomiten wirklich hautnah zu erleben, sind die Klettersteige. Eine Aktivität, die in sich die Charakteristiken des reinen Felskletterns und jene der Bergwanderung vereint. Dabei geht es um das Erreichen von Gipfel, und das über Wege ausgestattet mit Stahlseilen, Hängebrücken, sowie mit ans Dolomitengestein fixierten Leiter.

Geschichte: Die ersten Klettersteige der Dolomiten gehen auf denersten Weltkrieg zurück, als österreichische Soldaten auf einer Seite und italienische auf der anderen um jede einzelne Bergkuppe gekämpft haben. Um ihre Stellungen schneller zu erreichen haben sie diese Wege eingerichtet.

 

Skifahren

Beschreibung

"Äußerlich sind ein Paar Ski nichts außergewöhnliches. Auf dem ersten Blick kann man sich kaum vorstellen, wie viel Macht in ihnen steckt." A. Conan Doyle

Dies sagte bereits der Erschaffer von Sherlock Holmes zu Beginn des Jahrhunderts. Wir, als große Schneeliebhaber, welcher im Winter die Dolomiten und Alta Badia zu einem Winterwunderland verwandelt, können ihm auch nach 100 Jahren nur recht geben.

Die Skier schaffen es uns zu verzaubern: wir vergessen den Alltagsstress, die Sorgen lassen wir hinter uns und konzentrieren uns nur noch auf die Abfahrt, auf die kühle Luft im Gesicht, auf die Kanten der Skier welche leicht über den Schnee gleiten und auf das Gefühl der Freiheit und Gelassenheit welches wir nur durch das Skifahren bekommen können.

Skifahren in Alta Badia bedeutet, mit nur einem einzigen Skipass, 53 Aufstiegsanlagen und 130 km Skipisten in Corvara, Colfosco, Badia, La Villa und St. Kassian zur Verfügung zu haben.
Es erwarten Sie bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade, von der berühmt berüchtigten Gran Risa, welche schon seit Jahrzehnten Ausführungsort des wohl anspruchsvollsten Ski Alpin Weltcuprennens ist, bis hin zu den Übungshängen der unterschiedlichen Skischulen.

 

Skisafari

Beschreibung

Ein Skisafari inmitten der Natur! Von Hütte zu Hütte oder von Dorf zu Dorf. Das ist der richtige Weg um die beschneiten Dolomiten am besten kennenzulernen.
Ein lokaler Führer begleitet Dich während des Tages durch spektakuläre Panoramen. Am Abend entspannst Du dich in gemütlichen Berghütten oder Du lässt dich in gemütlichen Hotels verwöhnen.

Nach einem Skisafari auf den Dolomiten wirst Du wieder frisch und entspannt zurück nach Hause kehren. Die Erinnerung an die schönsten Aussichten unserer Berge werden Dich noch lang zum Lächeln bringen.